Upcycling Collection  - Masterarbeit Fashionlabel INSAINT

 

Inspiriert von Platons "Gastmahl" in dem er von zweigeschlechtlichen Kugelmenschen spricht. 

 

Das Label INSAINT steht für hochwertige, avantgardistische und androgyne Bekleidung, die durch einen genderneutralen Stil besticht. INSAINT hat seinen Sitz in Hannover und produziert auch in Hannover. Innerhalb des Designs wird mit Kontrasten durch verschiedene Materialien, dekonstruktive Schnitte und schlichte / androgyne Silhouetten gearbeitet. Es entsteht zeitlose Mode. Das Label setzt sich außerdem intensiv mit den Themen Genderneutral und Queerness auseinander. Ziel ist es, eine zeitlose Slow Fashion zu erschaffen, die sich von Konventionen löst und individuell für jeden tragbar ist. Hierbei ist es INSAINT sehr wichtig, auf die Herkunft und Qualität der verwendeten Materialien zu achten, sowie auf nachhaltige Verarbeitung. Es werden ausschließlich Materialien Made in Germany und Europa verwendet sowie recyceltes Leder und andere Stoffe, aus denen exklusive Einzelstücke entstehen.